💚 14 - tägige Immun-Kur für deinen Körper - kostenloser Versand ab 20€ Bestellwert💚

Morgen Rituale: So startest Du voller Energie in den Tag

Morgen Rituale: So startest Du voller Energie in den Tag


Rituale am Morgen helfen Dir, schneller aus dem Bett zu kommen. Wenn Du morgens Hektik und Stress vermeidest, wirkt sich das positiv auf den ganzen Tag aus. Erfahre hier, welche Rituale Dir Energie für den Tag geben und warum Du sie zu Deiner täglichen Gewohnheit machen solltest. Wir geben Dir außerdem eine Buchempfehlung mit vielen Anregungen und Tipps.

Immunsystem stärken durch Morgen Rituale

Ganz ehrlich, wie sieht Dein Morgen aus? Stehst Du erst in letzter Minute auf und schafft es dann gerade so, Dich fertig zu machen? Oder beginnst Du den Tag mit einem gesunden Frühstück und Yoga? Vielleicht ist es ja mal so und mal so. Unser Alltag ist stressig genug. Wenn wir uns am Morgen Zeit für uns nehmen, starten wir viel entspannter in den Tag. Morgen Rituale können so unser Immunsystem stärken. Eine regelmäßige Gewohnheit hilft uns, schneller aus dem Bett zu kommenund Stress zu vermeiden. Doch wie können solche Rituale aussehen? Wie schaffen wir es, schneller aus dem Bett zu kommenund die Zeit am Morgen sinnvoll zu nutzen?

Wie können Morgen Rituale aussehen?

Mit morgendlichen Ritualen ist nicht gemeint, die Kaffeemaschine schon am Vorabend zu programmieren. Das hilft Dir zwar auch, schneller aus dem Bett zu kommen, bringt aber darüber hinaus keinen Mehrwert. Es geht vielmehr darum, die Zeit vor der Arbeit für sich selbst zu nutzen. Eine Pause vor der Arbeit lässt uns voller Energie in den Tag starten. Psychologen und Coaches empfehlen als morgentliches Ritual eine Gewohnheit, die nichts mit der Arbeit zu tun hat.

Was das genau sein soll, kannst Du nur selbst entscheiden. Manche lieben es, morgens ihre Pläne und Gedanken für den Tag aufzuschreiben. Ein anderer geht eine halbe Stunde mit seinem Hund spazieren oder treibt Sport. Du könntest die Zeit am Morgen auch für ein ausgiebiges und gesundes Frühstück nutzen und dabei Deine Lieblingsmusik hören. Meditation und Yogahelfen beim Stressabbau und fördern unsere Aufmerksamkeit.

Weitere Beispiele und Anregungen für Rituale findest Du auch in unserer Buchempfehlung.

Wie mache ich Rituale zur Gewohnheit?

Am Anfang bist Du wahrscheinlich sehr motiviert, die Rituale mit Disziplin jeden Morgen durchzuführen. Doch wir alle wissen, dass wir gute Vorsätze oft nicht langfristig beibehalten können. Wie also schafft man es, Rituale auch aufrechtzuerhalten?

Disziplin ist natürlich wichtig, um dabei zu bleiben. Aber Disziplin ist nicht alles. Wichtiger ist, dass Du Dir Rituale aussuchst, die Dir wirklich etwas geben. Wenn Du dann die positive Erfahrung machst, dass Dein Tag viel besser ist als vorher, wirst Du die Rituale fast automatisch beibehalten. Die Morgen Rituale werden Dich glücklich machen, zu Deiner seelischen und körperlichen Gesundheit beitragen und so auch das Immunsystem stärken.

Falsch gewählte Rituale

Mache nicht den Fehler, Dir Rituale aufzuerlegen, die nicht Deinen wahren Bedürfnissen entsprechen. Ein gutes Beispiel ist Sport. Weil wir denken, Sport oder Yoga sei gut für unsere Gesundheit oder unsere Figur, neigen wir vielleicht dazu, sportliche Betätigungen als Morgen Rituale zu wählen. Probiere es aus, wenn der Sport Dir viel Energie gibt, wirst Du dabeibleiben. Wenn Du aber eigentlich eher ein Sportmuffel bist oder morgens keine Lust darauf hast, solltest Du Dir andere Rituale aussuchen. Sport kannst Du dann ja beispielsweise am Abend machen.

Dasselbe gilt für Deine Ernährung. Eine gesunde Ernährung sollte gut für Deinen Körper sein und Dein Immunsystem stärken. Sie sollte Dich aber auch seelisch zufrieden stellen. Nimm Dir also nicht vor, den Morgen mit einem grünen Smoothie zu beginnen, wenn Du etwas Süßes möchtest. Ein Kompromiss wäre beispielsweise ein Porridge aus Haferflocken mit etwas Kakao und frischen Früchten.

Fazit: Um Rituale für den Morgen beizubehalten, brauchst Du vielleicht etwas Disziplin. Wichtiger ist aber, dass Dir die RitualeFreude machen und Dich glücklich in den Tag starten lässen. Dann behältst Du sie fast von alleine bei und sie können Dein Immunsystem stärken.

Buchempfehlung:

Unsere Buchempfehlung enthält viele gute Beispiele für Morgen Rituale, die Dich persönlich weiterbringen und Dein Immunsystem stärken.

"Mein Morgen-Ritual: Wie erfolgreiche Menschen jeden Morgen inspiriert in den Tag starten "
Von Benjamin Spall und Michael Xander